Programmbeschreibung

Menschen aus dem Viertel erzählen: Matthias Rinke, Schreibwarenhändler

Donnerstag 20.7.

19 Uhr            

Kunstwerk Mensch.
Matthias Rinke betreibt seit vielen Jahren das Schreibwarengeschäft in der Agnesstrasse in München-Schwabing. Sein Laden ist neben dem extrem facettenreichen Angebot an Tagespresse und Magazinen alle Art besonders auch ein gerne angenommener Ort für Begegnungen von Menschen aller möglichen Altersstufen und Lebenssituationen, den Austausch von Neuigkeiten, verlässliche und günstige Kaffeeausgabe, und eine lebendige Skulptur an Tausend frei arrangierten Dingen des Alltags, die man dort auf kurzem Weg erwerben kann. Niemand in seinem Viertel mag sich die Strasse ohne diesen Laden vorstellen, in dem die Zeit immer deutlich langsamer zu vergehen scheint als draußen. Viele Biografien und Geschichten Münchens überkreuzten sich hier. Davon wird er an diesem Abend erzählen, auch vom Leben in seinem Viertel, wie er zum Schreibwarenhändler geworden ist und was ihn interessiert, wenn er einmal nicht in seinem Laden für Andere da ist. Dazu wird auch die Lieblingsmusik von Matthias Rinke gespielt und sein Lieblingsgetränk serviert.

 

... zurück zum Programm ...

 

St. Markus

Gabelsbergerstraße 6

(neben der Pinakothek der Moderne)

80333 München